Flaggen
+49 (0) 6641 91249-30
+49 (0) 6641 91249-30
Bestell- und Beratungshotline
+49 (0) 6641 91249-30
Mo.-Fr. 08.30 - 17.30 Uhr
+49 (0) 6641 91249-30
+49 (0) 6641 91249-30
Bestell- und Beratungshotline
+49 (0) 6641 91249-30
Mo.-Fr. 08.30 - 17.30 Uhr
Warenkorb

Warenkorb

0 Produkte - 0,00 €

My Cart -

0 Produkte -

Busse Bremsenfalle FLY-STOP (120 x 195 cm)

Ausverkauft

KURZINFO
So einfach wie genial: die FLY-STOP Bremsenfalle von Busse bis zu 95 Prozent weniger Insekten! keine Chemie!
Modell: FLY-STOP
Hersteller: Busse
Artikelnummer: 615900.U43
Farbe: schwarz

(Fast) keine Bremsen mehr! Die Bremsenfalle FLY-STOP von BUSSE hält die Plagegeister äußerst wirksam von Ihren Pferden fern – bis zu 95 Prozent weniger Bremsen als vorher auf einer Weidefläche von 10.000 qm. Und das ganz ohne Chemikalien, Umweltgifte oder Strom!

Wir funktioniert die FLY-STOP Bremsenfalle? 

Einfach genial: Der schwarze Gummiball wird von der Sonne erwärmt und zieht die Bremsen an, weil diese nur ähnlich wie eine Wärmebildkamera sehen können. Der Ball ist für die Insekten rot, sie halten ihn für ein potentielles Opfer. Die Bremsen fliegen den Ball an und sind in der Falle: Durch ihre mangelnde Flugtechnik können sie nur nach oben fliegen und landen dann in dem Auffangbehälter, der sich über dem schwarzen Ball befindet. 

Volle Punktzahl im Praxistest! 

Die Fachzeitschrift „Mein Pferd“ hat die Bremsenfalle von Busse einmal genauer unter die Lupe genommen. Für die Ausstattung (Material, Verarbeitung), die praktische Anwendung und das Preis-/Leistungsverhältnis hat die Redaktion jeweils 5 von 5 Punkten vergeben. 

Im Test war der Auffangbehälter bereits nach einer Stunde mit dutzenden Bremsen, Fliegen und Mücken gefüllt. 

Nützlinge bleiben verschont

Keine Sorge, nützliche Insekten wie Bienen tappen nicht in die Bremsenfalle. Der grüne Auffangschirm über dem Ball reflektiert das Sonnenlicht nicht und Bienen oder andere Nützlinge werden deshalb nicht angelockt. 

So wird FLY-STOP richtig angewendet

Die Bremsenfalle funktioniert umso besser, je weniger Pferde sich im Umkreis befinden und je heißer es draußen ist. Der Hersteller empfiehlt eine Falle pro 10.000 qm Fläche (1 ha), auf der sich maximal 5 Pferde befinden sollten. 

Die Bremsenfalle sollte bereits ab April aufgestellt werden, weil ab da die Bremsen fliegen. Für maximalen Erfolg positionieren Sie die Falle am besten in den Flugbahnen der Insekten, also zwischen ihren bevorzugten Feuchtgebieten (Teich, Fluss, etc.). Damit die Pferde nicht an der Bremsenfalle knabbern können, sollten Sie diese idealerweise mit Stromlitzen einzäunen. 

Überprüfen Sie die FLY-STOP Falle regelmäßig und entleeren bzw. befüllen sie den Auffangbehälter wieder mit Seifenwasser (im Seifenwasser ertrinken die Insekten in kürzester Zeit). 

Mögliche Einsatzorte 

Die Insektenfalle schützt natürlich auch Menschen. Neben Weiden, Longier- und Reitplätzen sowie Paddocks kann FLY-STOP deshalb auch auf Golfplätzen, in Schwimmbädern oder in Gärten aufgestellt werden. 

Ausstattung/Material 

  • Installation mit integriertem Bodenbohrer
  • Alle Kleinteile, inkl. Luftpumpe zum Ball aufpumpen, im Lieferumfang enthalten
  • 2 mm starkes Hohlrohr aus Stahl für die Befestigung im Boden
  • Schirm aus Kunststoff (Durchmesser 0,95 m)
  • Ball aus Gummi
  • Gesamthöhe etwa 1,95 m

Material:

Metall & Kunstoff
Durchmesser Schirm 0,95 m
Gesamthöhe ca. 1,95 m

Artikelnummer 615900.U43
Hersteller Busse
Füllung ohne Füllung (0g)
Bestickbar Nein
Informationen zum Lieferumfang
Im Lieferumfang enthalten ist das Produkt "Busse Bremsenfalle FLY-STOP (120 x 195 cm)"
Die gezeigten Bilder können zusätzliche Pferdezubehör- oder Reitartikel enthalten. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten.
W
S
V