Flaggen
+49 (0) 6641 91249-30
+49 (0) 6641 91249-30
Bestell- und Beratungshotline
+49 (0) 6641 91249-30
Mo.-Fr. 08.30 - 17.30 Uhr
+49 (0) 6641 91249-30
+49 (0) 6641 91249-30
Bestell- und Beratungshotline
+49 (0) 6641 91249-30
Mo.-Fr. 08.30 - 17.30 Uhr

Warenkorb

0 Produkte - 0,00 €

My Cart -

0 Produkte -
Filtern nach
Reduziert
  1. Nein
  2. Reduziert
Neu
  1. Nein
  2. Neu
Produktart
Hersteller
  1. Bucas
  2. Busse
  3. Equi-Théme
  4. Horseware
  5. Pfiff
  6. Weatherbeeta
Produktlinie
  1. Bucas Buzz Off
  2. Bucas Freedom
  3. Horseware Amigo
  4. Horseware Rambo
Größe
Füllung
  1. ohne Füllung (0g)
  2. 50g
  3. 100g
  4. 200g
Grundfarbe
  1. Blau
  2. Braun
  3. Gelb
  4. Grau
  5. Rot / Orange
  6. Schwarz
  7. Zebra
Preis
  1. -
  1. 19
    142
Eigenschaften
  1. Abschwitzend
  2. Atmungsaktiv
  3. Bestickbar
  4. Extrem reißfest
  5. Wasserdicht
Anbringungsmöglichkeiten
  1. Halsteil inklusive
 
 

In unserer Kategorie Nierendecken finden Sie Ausreitdecken und Fahrdecken zum Schutz des empfindlichen Nierenbereichs.


Die Nierendecken sind wasserdicht und wärmend. Durch die hohe Atmungsaktivität und den speziellen Schnitt sind die Decken ideal für den Einsatz beim Ausritt, in der Führmaschine oder als Fahrdecke.

 

Nierendecken für Pferde

Nierendecken, auch Ausreitdecken genannt, bedecken den empfindlichen Nierenbereich und schützen vor Zugluft und Verkühlung beim Ausritt. Hier im Shop finden Sie eine große Auswahl an Nierendecken verschiedener Hersteller. Weitergehende Informationen zum Thema erhalten Sie weiter unten auf der Seite in unserem Ratgeber.

Nierendecken

Ratgeber Nierendecken: Funktion & Einsatz

In der Regel erstrecken sich Nierendecken für Pferde über den Rücken und sind für den Gebrauch mit dem Sattel gedacht. Deshalb haben sie einen Sattelausschnitt und häufig auch eine Aussparung, durch die Sie ihre Steigbügel hindurch ziehen können. Die Decke wird dann über oder unter den Sattelblättern durchgeführt und oben vor dem Sattel geschlossen. Der Schenkelkontakt für die Hilfengebung sollte in jedem Fall immer problemlos möglich sein.


Schutz des Nierenbereichs
Im Prinzip genauso wie beim Menschen kann der Nierenbereich beim Pferd sehr empfindlich sein und gerade auf Kälte oder Zugluft reagieren. Gerade wenn Pferde schwitzen ist die Gefahr groß, dass es zur einer Verkühlung kommen kann. Die Verkühlung der Nieren ist bei Mensch und Tier schmerzhaft und betrifft eines der wichtigsten Organe des Körpers. Wenn sich die Niere richtig entzündet, wirkt sich das auf den gesamten Organismus aus. Gefahr droht vor allem auch wenn die Nierenverkühlung chronisch wird.


Was tun bei einer Verkühlung der Nieren
Neben der Diagnose und Hilfe durch den Tierarzt gilt: wärmen, wärmen, wärmen… Das gilt auch im Sommer (auch hier kann es Zug geben) und viel trinken.


Nierenverkühlung vorbeugen
Neben der Flüssigkeitsaufnahme - was für die Arbeit der Nieren unerlässlich ist, sollte der Nierenbereich vorsorglich, auch wenn bisher keine Probleme aufgetaucht sind, mit wärmenden Nierendecken geschützt werden. Gerade wenn schweiß-treibende Bewegung im Spiel ist.


Was ist eine Nierendecke für Pferde?

Eine Nierendecke ist also eine leichte Decke, die auch in der Aufwärm- und Abreitphase wichtig ist und nicht das ganze Pferd bedeckt. Unsere Nierendecken sind von den Marken Back on Track, Bucas, Busse, Eskadron oder Horseware. Eine Art von Nierendecke, die im Sommer eingesetzt wird, ist die Fliegendecke / Fliegenausreitdecke aus leichtem, elastischem Netzstoff.

Nierendecken sind aufgrund ihrer Leichtigkeit und der geringen Größe sehr pflegeleicht. Achten Sie darauf, dass die Nierendecke wasserabweisend ist und gut atmungsaktiv ist. Sicherlich muss sie auch wärmen, denn die Muskeln sollen gut gewärmt und entspannt sein.


Weitere Decken nach dem Klick: