Flaggen
+49 (0) 6641 91249-30
+49 (0) 6641 91249-30
Bestell- und Beratungshotline
+49 (0) 6641 91249-30
Mo.-Fr. 08.30 - 17.30 Uhr
+49 (0) 6641 91249-30
+49 (0) 6641 91249-30
Bestell- und Beratungshotline
+49 (0) 6641 91249-30
Mo.-Fr. 08.30 - 17.30 Uhr

Warenkorb

0 Produkte - 0,00 €

My Cart -

0 Produkte -

Pferde Thermodecken

Was sind Thermodecken für Pferde?

Für Funktionstextilien wie Thermodecken für Pferde ist eine ideale Temperatur Regulierung wünschenswert. Im weitesten Sinne heißt das, dass man weder schwitzt noch friert und es unter dem Material immer trocken bleibt. Dazu gehört, dass Schweiß, Nässe, Kälte und auch Hitze vermieden werden und das Textil atmungsaktiv ist. Thermodecken sollten also in der Lage sein warm und trocken zu halten und zugleich entstehende Nässe durch Schwitzen gut wegzuleiten.

Die neusten Textilien auf dem Markt sind da schon sehr weit fortgeschritten. Viele Pferdedecken sind inzwischen mit Thermofleece oder anderen Materialien ausgestattet, so dass das Pferd einfach optimal geschützt ist. Gerade im Winter werden diese Thermodecken oder Winterdecken einer harten Prüfung unterzogen. Sie müssen wärmen und vor Nässe schützen bei tiefen Temperaturen oder Regen und bei viel Bewegung oder Wetterumschwüngen kann unter Umständen viel Nässe entstehen.

Thermodecken sind also im Prinzip funktionale Winterdecken, also Weidedecken für den Winter. Genauso gibt es auch Thermodecken, die nicht regendicht sind. Das wären dann die Stalldecken. Bei klassischen Winter- und Thermodecken für Pferde unterscheidet man zwischen Weidedecken und Stalldecken. Thermodecke ist nur eine andere Bezeichnung dieser Decken, die speziell die Pferdedecken meint, die gut Temperatur regulieren, hochfunktional sind und gegebenenfalls ein breites Temperaturspektrum aufweisen können. Das kann lästiges, häufiges Umdecken ersparen. Gerade die modernen Decken sind inzwischen mit einer Zwischenschicht ausgestattet, so dass Schweiß ideal aufgenommen wird.


Sie erhalten Pferdedecken in verschiedenen Füllungen. Wenn Sie Ihre Thermodecke im Dauereinsatz haben, dann achten Sie auf eine ausreichende Füllung und dass es unter der Decke immer schön trocken bleibt. Zusätzlich können Sie Ihre Decken auch mit Unterdecken kombinieren und so mehr Wärmeschutz erhalten.

Thermodecken