Sortieren nach:
Artikel pro Seite:
Filter
Filter


Weide- und Outdoordecken

Weide- und Outdoordecken sollten bestimmte Kriterien erfüllen, um als solche bezeichnet werden zu können. Eine Outdoordecke ist, wie der Name schon sagt, für draußen gedacht. Dementsprechend sollte das Material widerstandsfähig und regenfest sein, damit die Decke das erste Wälzen überlebt und das Pferd auch bei Dauerregen schön trocken bleibt. Eine gute Outdoordecke ist zudem winddicht, atmungsaktiv und bietet dem Pferd bestmögliche Bewegungsfreiheit. Es gibt sie mit unterschiedlichen Fütterungen, die richtige Wahl der Fütterung hängt dabei immer von der Haltung, dem Trainingszustand des Pferdes und seinem Kälteempfinden ab. In der Regel liegt der Wohlfühltemperaturbereich eines Pferdes bei 5° bis 15°Grad.


Equi-Théme Weide- und Outdoordecken – Die Tyrex Serie

Equi-Théme Tyrex Pferdedecken haben den Nymbus der Unzerstörbarkeit. Das Material aus 1200D Ripstop Polyester ist extrem reißfest. Die Tyrex Serie steht zudem für hohe Atmungsaktivität und besten Tragekomfort. Besonders hervorzuheben ist das kuschelig weiche Widerristpolster aus synthetischem Lammfell, dass wirkungsvoll Scheuerstellen am empfindlichen Widerristbereich verhindert. Das Innenfutter der Tyrex Serie ist aus einem antistatischen Nylon und hält das Fell des Pferdes schön glatt und trocken. Der extra große Schweiflatz rundet das Bild einer außergewöhnlichen Weidedecke ab.


Die Weide- und Outdoordecken gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • High Neck mit hohem Halsschnitt
  • Classic Cut
  • Mit fest integriertem Halsteil
  • Verschiedene Füllungen 0g, 50g,100g, 150g, 200g, 300g, 350g, 400g, 450g
  • Verschiedene Farben

Neben den klassischen Weidedecken gibt es noch weitere Outdoordeckenmodelle wie wasserabweisende Führmaschinendecken und Ausreitdecken.