Schutz vor Nässe

Wasserdichte Weidedecken (Regendecken, Outdoordecken) aus einem besonders reißfesten und atmungsaktiven Gewebe halten Nässe & Wind vom Fell des Pferdes fern und spenden angenehme Wärme.

Diese Decken sind speziell für draußen gemacht, können aber auch gut im Stall genutzt werden. Der Schnitt der Decken bietet größtmögliche Bewegungsfreiheit und Komfort, so dass das Pferd sie problemlos rund um die Uhr tragen kann.

Weidedecken halten die empfindliche Rücken- und Nierenpartie des Pferdes trocken und schützen es vor Zugluft. Denn auch beim Pferd kann die Kälte das Risiko von Schmerzen im Muskel-Skelett-Apparat erhöhen und im ungünstigsten Fall die Intensität bestimmter Muskel-Skelett-Probleme verstärken.

Schutz vor Kälte

Wärmende Stall- oder Weidedecken gibt es passend zu jeder Jahreszeit mit unterschiedlichen Fütterungen von 0 g bis 450 g.

Bei Sportpferden, die auch im Winter intensiv gearbeitet werden, verhindert frühzeitiges Eindecken mit passenden Übergangsdecken, dass das Pferd ein zu dichtes Winterfell bekommt und bei der Arbeit zu stark schwitzt. Ist das Pferd geschoren, schützt die gefütterte Decke die empfindliche Muskulatur vor Kälte.

Bei kälteempfindlichen Pferden kann einer muskulären Verspannung durch eine wärmende Decke entgegengewirkt werden. Bei älteren Pferden, denen die Kälte bei der Verstoffwechselung zu schaffen macht, wirkt sich die Wärme der Decke positiv auf den Gesundheitszustand aus.

Schutz vor Insekten

Im Sommer dienen Ekzemerdecken, Fliegendecken, Fliegenmasken und Ausreitdecken als Schutz vor Insekten und schädlicher UV-Strahlung (insbesondere bei Ekzemerpferden).

Die Decken sind aus einem engmaschigen, leichten Gewebe, sodass selbst sehr kleinen Insekten keine Chance haben an den Körper des Pferdes zu gelangen. Die atmungsaktiven Stoffe vermeiden dabei starkes Schwitzen und sorgen für ausreichende Luftzirkulation.

Spezielle Beschichtungen der Decke schützen zusätzlich vor schädlicher UV-Strahlung. Einige Decken sind dabei auch mit einem Insektenschutzmittel behandelt, das dem Pferd nicht schadet aber lästige Fliegen und andere Insekten fernhält. Weitere Variationen sind Decken in Zebra Optik und Fliegendecken mit eingesetzten wasserdichten Rückenbereich.

Sport und Gesundheit

Hightech-Textilien, wie Back On Track Decken mit Infrarotwärme oder die Rambo IONIC Technologie, sind ideal vor dem Sport zur Lockerung der Muskulatur und Durchblutungsförderung. Nach der Arbeit sorgen diese Textilien für eine schnellere Erholungsphase und mehr Entspannung.

Innovative Abschwitzdecken sorgen ebenfalls nach dem Sport für optimales und schnelles Abschwitzen des Pferdes, sodass Muskelverspannungen durch Auskühlen vermieden werden. Auch Massagedecken und Magnetfelddecken sorgen für mehr Leistung und Mobilität. Sie reduzieren Schmerzen & Entzündungen, verbessern die Blutzufuhr und sorgen für effektive Muskelentspannung. Turnierdecken und Transportdecken wie z.B. Sklinkys halten das Pferd sauber und trocken und bringen das Fell auf Hochglanz.

Unsere Empfehlung: HorSeven Premium Kollektion

Unsere TOP MARKEN für DICH!